Invalidenausflug 2015

Jubiläums Invalidenausflug

19. September 2015

Seit 50 Jahren lädt der Veloclub Oftringen (VCO) im Herbst die Invaliden der Gemeinde Oftringen zu einer Überraschungsfahrt ins Blaue ein. Der Jubiläumsausflug dieses Jahr war etwas exklusiver als sonst, deshalb wurden die Teilnehmerinnen und Teilnehmer bereits vor dem Mittag zu Hause von den Chauffeuren des VCOs abgeholt, wo nötig unterstützt durch Mitglieder des Samaritervereins Oftringen.

Vom Gemeindehaus Oftringen aus fuhr der Konvoi via Suhrental, Wynental ins Seetal auf den Eichberg oberhalb Seengen. Dort gab es einen ersten Halt und die Gruppe durfte einen grosszügigen Apéro bei wunderschönem Blick über den gesamten Hallwilersee geniessen. Vier Schwyzerörgeli der „Fyrobigörgeler“ unterhielten die Teilnehmenden mit lüpfiger Ländlermusik.

Frisch gestärkt folgte die zweite Etappe, aber nur kurz bis Meisterschwanden. Bei der Seerose wartete die MS Hallwil darauf, die Gesellschaft zu einer Seerundfahrt einzuladen. Während der 2½ stündigen Schifffahrt wurde ein 3 Gang Menü serviert, zur Schwyzerörgeli-Musik wurde da und dort mitgesungen und alle unterhielten sich bestens mit ihren Tischnachbarn. Die Zeit verging jedenfalls wie im Flug und niemandem wurde langweilig.

Viel zu früh legte die Hallwil wieder an und es stand bereits die Verabschiedung voneinander an. Die Chauffeure führten ihre Gäste wieder sicher nach Hause und verabredeten sich bereits wieder für den Ausflug im nächsten Jahr.

Zum Fotoalbum