Invalidenausflug 2018

Invalidenausflug

15. September 2018

Einer langen Tradition folgend hat der Veloclub Oftringen auch dieses Jahr wieder einen Invalidenausflug durchgeführt. Die Gäste wurden mit Unterstützung des Samaritervereins für die Betreuung zu Hause abgeholt. Dann startete der Konvoi von 13 Fahrzeugen um 13:30 Uhr vor dem Gemeindehaus zu einer Überraschungsfahrt ins Blaue.

Auf Nebenstrassen ging es über Zofingen nach Bottenwil, durchs Uerkental bis in die Moosersagi, dann via Wiliberg ins Suhrental nach Reitnau, Winikon, Knutwil und Büron. Von dort ging es wieder in die Höhe nach Schlierbach, Rickenbach und Vogelsang bis nach Sempach. Schliesslich erreichte der Tross das Zvieri-Ziel, die Wirtschaft zur Schlacht oberhalb Sempach.

Bei schönstem Wetter wurde der Apéro im Freien serviert. Und auch dieses Jahr wieder mit dabei waren die «Fyrobigörgeler», die die ganze Schar mit lüpfiger Musik unterhielten. Schliesslich dislozierten alle 46 Teilnehmer ins Säli, wo ein leckeres Essen serviert wurde. Angeregt wurde miteinander geplaudert oder zur Musik mitgesungen bis gegen 18 Uhr wieder zur Heimfahrt aufgebrochen werden musste. Selbstverständlich nicht ohne vorher noch das obligate Gruppenfoto zu schiessen.

Der Veloclub bedankt sich herzlich bei allen Teilnehmenden, den Chauffeuren, den Samaritern und natürlich bei allen Sponsoren, die zum guten Gelingen dieses Anlasses beigetragen haben. Die Freude in den Augen der Gäste spornt alle an, auch im nächsten Jahre wieder mit dabei zu sein.

 Gruppenfoto

Mehr Fotos sind in der Fotogalerie verfügbar