AG Meisterschaft 2016

Aargauer Meisterschaften

Möhlin, 13./14. August 2016

Ingesamt nahmen am Finaltag der Aargauer Radball Meisterschaften sechs Oftringer Teams teil.

NLA

  • 2. Rang für Patrick Luder / Sämi Niklaus
  • 5. Rang für Andreas Zaugg / Efraim Flury

2. Liga

  • 2. Rang für Jeremias Niklaus / Michael Merz

3. Liga

  • 3. Rang für Marcel Schaller / Jeremia Flury

Junioren

  • 1. Rang für Gian Schmid / Efraim Flury

Schüler B

  • 5. Rang für Tim Schaller/ Daniel Meyer

Gian Schmid und Efraim Flury feierten dabei den Aargauer-Meistertitel in der Kategorie Junioren. Sie gewannen sämtliche Spiele und erreichten nach dem dritten Rang an den Schweizermeisterschaften nun verdient den Aargauer-Meistertitel.

In der gemixten Kategorie NLA / NLB /1. Liga gewannen die Jungen vor den arrivierten NLA Teams. Auch das 1. Liga Team des VC Oftringen mit Sämi Niklaus und Patrick Luder spielte stark und musste nur Schöftland mit einem besseren Torverhältnis knapp den Vortritt lassen. Das NLA Team Stadelmann/Zaugg trat nicht in Originalbesetzung an. Rafael Stadelmann absolvierte zur gleichen Zeit einen Ironman in Dublin (IRL) und wurde durch den Junioren Spieler Efraim Flury ersetzt, welcher mit dem hohen Tempo aber bereits sehr gut zurecht kam. Für Zaugg/Flury resultierte der 5. Rang.

In der 3. Liga schafften Marcel Schaller und Jeremia Flury mit insgesamt 2 Siegen aus 4 Spielen den Sprung aufs Podest. Schaller/Flury erreichten hinter den Teams aus Seon-Niederlenz und Wettingen den guten 3. Rang

Bei den jüngsten Teilnehmern schafften Tim Schaller und Daniel Meyer den fünften Rang. Aargauer Meister in der Kategorie Schüler B wurde das Team aus Möhlin.

In der 2. Liga reichte es für die Oftringer Jeri Niklaus und Michael Merz knapp nicht für den Titel. Sie mussten sich nur von Seon-Niederlenz geschlagen geben und feierten den tollen 2. Schlussrang.