NLA SM18 9. Qualirunde

Abstieg trotz starker Leistung - Sämi Niklaus mit Verletzungspech

Altdorf, 19. Mai 2018

Für die Oftringer war die Ausgangslage vor der letzten NLA Runde klar. Gegen die Top Teams Pfungen, Altdorf 1, Altdorf 2 und Liestal müssen mindestens 9 Punkte her und die Direktbegegnung gegen Liestal muss gewonnen werden, da die Baselbieter die bessere Tordifferenz vorweisen.

Im Startspiel gegen den klaren Leader aus Pfungen waren die Oftringer zwar schnell 0:2 zurück. Aber mit einem geduldigen Spielaufbau kämpften sich die Oftringer bis zum 3:4 zurück. Kurz vor Schluss kamen die Zürcher nach einer umstrittenen Aktion zum 5:3 Siegestreffer. Gegen den Qualifikationszweiten aus Altdorf überzeugten Luder/Niklaus mit einem klaren 5:1 Sieg und brachten so die Hoffnung auf den Klassenerhalt zurück. Im folgenden Spiel wartete mit Altodrf 2 das zweite Urner Team auf die Aargauer. Nach einem ausgeglichen Start ins dritte Spiel lagen die Oftringer mit 1:2 zurück. Dann passierte das Unglück, welches den Abstieg besiegelte. Sämi Niklaus verletzte sich nach einem Zusammenprall am Handgelenk und konnte nur noch mit grossen Schmerzen und ohne Chance das Spiel beenden. Nach der 2:6 Niederlage ging es für Sämi Niklaus nicht mehr weiter und so mussten die Oftringer für das letzte Spiel gegen Liestal verletztungsbedingt aufgeben.

Mit dem klaren Sieg gegen den langjährigen Schweizermeister aus Altdorf haben sie ihre Ambitionen bewiesen. "Die guten Resultate gegen die Topteams kamen Dank viel Ballbesitz, einfacher Spielauslösung und wenig Eigenfehler zustande", lobte Daniel Hunziker die Leistung seiner Schützlinge. "Die entscheidenden Punkte haben wir nicht heute verpasst, sondern gegen die direkten Konkurrenten in den Runden zuvor".

Für nächste Saison muss sich die erste Mannschaft des VC Oftringen den sofortigen Wiederaufstieg als Ziel vor Augen führen. Die NLB zeichnet sich aktuell durch junge und talentierte, sowie mit älteren und erfahrenen Teams aus. Der Weg zurück ins Oberhaus ist realisierbar, dafür muss aber konsequent und diszipliniert weitertrainiert werden.

Die Qualifikation gewann nach vielen Jahren wieder einmal ein Team aus Pfungen vor Altdorf 1 und Mosnang. Für die Meisterrunden haben sich Altodrf 2, Möhlin und Frauenfeld durchgesetzt. Aufsteiger Schöftland schafft wie Liestal den Klassenerhalt. Der VC Oftringen steigt in die NLB ab. Die 1. Meisterrunde findet für die ersten sechs Teams aus der Qualifikation nach der Sommerpause am 15.09.2018 in Pfungen statt.