Weltcup St. Pölten

Radball World Cup St. Pölten

2. Sept. 2017

Daniel Hunziker und Andreas Zaugg spielen ihren zweiten World Cup der laufenden Saison in der niederösterreichischen Landeshauptstadt in St. Pölten. Dabei treffen sie auf folgende Teams in den Gruppenspielen:
- GER Gerhard Mlady / Bernd Mlady
- CZE Pavel Smid / Jan Havlicek
- AUT Stefan Feuerstein / Kevin Bachmann
- MAL Man Fai Lo / Ka Kin Chan

Andreas Zaugg hat mit Daniel Hunziker am letzten World Cup das tschechische Team geschlagen. Auch das aufstrebende Team aus Sulz (AUT) konnten Zaugg/Hunziker letztes Jahr in der Qualifikation beim GP Oftringen bezwingen. Klarer Favorit in dieser Gruppe ist das deutsche Team mit den WM Bronzemedaillengewinnern Berndt und Gerhard Mlady. Falls den Oftringern den Überraschungscoup gelingen sollte und sie die Teams aus Tschechien, Österreich und Malaysia bezwingen, bestehen noch theoretische Chancen auf einen World Cup Finalplatz.

Andreas Zaugg und Daniel Hunziker reisen bereits am Freitagmorgen früh ab in Richtung Salzburg und werden dort noch etwas Sightseeing in der Altstadt von Salzburg geniessen. Am Samstagmorgen folgt dann die Weiterfahrt in Richtung St.Pölten. Die Rückfahrt zurück nach Oftringen erfolgt direkt nach den Siegerehrungen. Falls jemand Interesse hat, Zaugg/Hunziker an den World Cup St.Pölten zu begleiten und zu betreuen, kann er sich bei Andreas Zaugg melden, damit die Übernachtung in Salzburg gebucht werden kann.