Radball Resultate 2017

NLA Stadelmann/Zaugg

Neujahrsturnier in Frauenfeld

Am 8. Januar standen Stadelmann/Zaugg am internationalen Neujahrsturnier im Einsatz, welches jeweils im World Cup Modus ausgetragen wird. Im Startspiel mussten sich Stadelmann/Zaugg vom Weltmeister Höchst mit 1:6 geschlagen geben. Danach folgten aber Siege gegen Mosnang (4:2) und Dorlisheim FRA (3:2). Im entscheidenden Spiel um den Halbfinaleinzug trennten sich der deutsche Vizemeister Obernfeld und die Oftringer 3:3 Unentschieden. Im Penaltyschiessen behielt dann Rafael Stadelmann im Tor wie schon so oft die Nerven und hielt 3 gegnerische Penalties. Im Halbfinal trafen Stadelmann/Zaugg dann auf den WM Dritten und deutschen Meister aus Stein. Nach einer 4:2 Führung mussten sich die Oftringer am Schluss mit 4:6 gegen den späteren Turniersieger geschlagen geben. Das Spiel um Rang drei ging gegen die überraschend starken Tschechen und WM Vierten mit 3:7 verloren. Dennoch ein guter Start ins 2017 für die Oftringer.

Schweizer Cup

Auch im Schweizer Cup 1/4 Final am Donnerstag in Winterthur spielte das Oftringer NLA Team souverän. Mit Siegen gegen die Teams Mosnang 8:1, Frauenfeld 10:2, Winterthur 7:3 und den langjährigen Kantonsrivalen aus Möhlin mit 6:3 qualifizierten sie sich für den Cup Halbfinal, welcher am Samstag 11. Februar ab 13:30 Uhr in der Oftringer Sonnmattturnhalle stattfinden wird.

1. Liga Luder/Niklaus

Turnier in Klein Winterheim

Sämi Niklaus und Patrick Luder spielten als Vorbereitung vor ihrem Cup 1/4 Final ein internationales Turnier in Klein Winterheim. Dank zwei Unentschieden gegen die deutschen Teams aus Sangerhausen (3:3) und Naurod (5:5) und mit einem Sieg über Bilshausen qualifizierten sich Luder/Niklaus für das Halbfinale. Nach einem knappen Spiel mussten sie sich dabei von Bechhofen 4:3 geschlagen geben. Im Spiel um Rang 3 & 4 trafen die Oftringer nochmals auf Sangerhausen. Diesmal zogen die Oftringer mit 2:6 den Kürzeren.

Schweizer Cup

Im Cup 1/4-Final lieferten sie am Mittwoch in Altdorf gute Spiele ab. Gegen den Vizeweltmeister und Schweizermeister Altdorf verloren sie nur 0:5. Gegen die NLB Teams aus Altdorf (1:1) und Möhlin (3:4) kassierten sie jeweils in den letzten Sekunden noch einen Gegentreffer. Dadurch schieden die Oftringer in einer starken Gruppe vom Schweizer Cup aus.

Schweizer Meisterschaft

Für Niklaus/Luder beginnt am Samstag 21.01.17 ab 13.30 Uhr in Möhlin die Schweizermeisterschaft in der Kategorie 1.Liga.

2. Liga Schmid/Flury und Niklaus/Merz

Gian Schmid und Efraim Flury gewannen 2016 die Bronzemedaille an den Junioren Schweizermeisterschaft und starten in der neuen Saison in der 2. Liga.
Sie starteten mit dem 2. Liga Neujahrsturnier in die Saison 2017 und erreichten den fünften Rang.

Am 15. Januar starteten sie in Möhlin zusammen mit den Vereinskameraden Michael Merz und Jeri Niklaus in Möhlin in die 2.Liga Schweizermeisterschaft. Im direkten Duell gewannen die routinierten Merz/Niklaus knapp mit 3:2. Die jeweils restlichen drei Spiele gewannen beide Oftringer Teams.

U15 Garcia/Coban

Javier Garcia und Bermal Coban spielen die erste gemeinsame Saison zusammen. Für Javier ist es sogar der erste Einsatz an einer Schweizermeisterschaftsrunde. Das Oftringer Schüler A Team gewann in Mosnang gute 3 Punkte aus 4 Spielen.