Plauschturnier 2017

Radball Plauschturnier für jedermann/frau

Samstag, 11. November 2017

Turnhalle Sonnmatt, Dahlienweg, Oftringen/Küngoldingen

 

Programm

13:00 - 16:15 Uhr

Plausch 1

 

Plausch 2

Mistkratzer Stefanie Heiniger / Manuel Lüscher   Äffle und Pferdle Adrian Gaberthüel / Roger Arnold
Team Luder  Manuela Luder / Marcel Luder   Kindsköpfe Benjamin Lang / Julien Gaberthüel
Dunstigliebi Lisa Lüscher / Pascal Schaller   Tandemtruppe Michael Tüscher / Deborah Hug
Brüetsche Kevin Hirt / Philipp Schläfli   Eichenreiter Tim Wiederkehr / Patrick Rotach
Speichestreichler Luzia Luder / Patricia Wälti   Poco Loco Giovanni Preite / André Rufener

Plausch 3

   
Dom Promillo's  Jan Stöckli / Fabia Spena    
90° Lümmel Jeannot Rey / Noah Troxler    
Bitte alli Teams zur Jury Eric Lüthi / Nick Baumann    
Intim im Team Joel Roth / Michael Diethelm    
Trial Martin König / Jonas König    
 

16:30 - 18:40 Uhr

Plausch 4

 

Plausch 5

Foul Joni Bachmann / Fäbu Schmitt   Wurstweggetätscher Tobias Braun / Philipp Braun
Uagi Agi Carrero / Ulrich Walter   Länkstangegeuferis Patrick Moor / Simon Wuffli
Schlora Lora Ungetüm / Daniel Scheidegger   Bewegigsallergiker Marco Moor / Flurin Hofer
Zauchu Reto Zaugg / Michael Schmidt   Speichebrächer Nico Geissbühler / Hannes Bumann
Holi Roger Hubeli / Oli Paone   Trailhunter's Etienne Müller / Nicolas Hunziker
 

18:55 - 22:10 Uhr

Finalspiele Kategorie Plausch

 

Ehemalige

Jeweils die beiden Erstklassierten pro Gruppe qualifizieren sich für die Finalrunde. Aus diesen Teams werden zwei 3er und eine 4er Gruppe gebildet.

Jeweils die Erstplatzierten aus jeder Gruppe und die Zweitplatzierten aus der 4er Gruppe spielen im KO-System um den Turniersieg.

   MiCl Michael Metzger / Claudio Emch
  Top die Fette grillt Jan Labhard / Kevin Kümmerli
  Jan + Jindrich Marcel Haller / Franz Hürzeler
  Quöllfrisch Jesaja Flury / Martin Röthlisberger

 

Das komplette Programmheft kann hier im PDF-Format heruntergeladen werden.

 

Regelkunde

 

Kostümierung

Die originellste Kostümierung des Tages wird mit einem tollen Preis prämiert.

 

Shötlirunde

Für jedes 25. Tor des Turniers erhalten alle Spieler, die dann gerade auf dem Spielfeld am Spielen sind, ein Shötli (auf Wunsch auch alkoholfrei).

 

Preise

Jeder Teilnehmer erhält einen Preis.

 

Kategorie Ehemalige Radballspieler

Es gelten die internationalen Radballregeln. Gespielt wird eine Halbzeit à 7 Minuten pro Spiel.

 

Kategorie Plausch

Ein Spiel dauert 5 Minuten.

Ein Team besteht aus 2 Spielern.

Vor dem Anspiel befinden sich alle Spieler ausserhalb des Mittelkreises.

Der Ball darf nur mit dem Rad gespielt werden und beide Füsse müssen dabei auf den Pedalen sein. Ansonsten gibt es einen Freistoss.

Bei einem Freistoss muss sich der Gegner ca. 4 Meter vom Ball entfernt aufhalten.

Eckbälle werden zu einem Ausball für die gegnerische Mannschaft.

Nach jeder Bodenberührung mit den Füssen muss sich der Spieler mindestens 2 Meter vom Ball entfernen und ist dann wieder spielberechtigt

Der Torhüter darf sich am Tor festhalten, bis der Ball in den eigenen Strafraum eindringt.

Ein Foul im eigenen Strafraum wird mit einem Penalty bestraft.

Penaltys werden vom Mittelpunkt aus auf das leere Tor geschossen, die gegnerische Mannschaft darf dabei nicht eingreifen. Dabei halten sich alle anderen Spieler hinter der Mittellinie auf. Bei nicht erzieltem Tor gibt es einen Ausball.

Penaltys werden nach Zeitablauf noch ausgeführt.

Bei nicht oder zu spätem Erscheinen auf der Spielfläche, gewinnt die gegnerische Mannschaft mit 3:0 Toren.

Für einen Sieg erhält das Gewinner Team 3 Punkte, der Verlierer Null. Bei einem Unentschieden erhalten beide Teams je einen Punkt.

Mindestens der Gruppensieger qualifiziert sich für die Finalspiele, welche am Abend stattfinden werden.

Hinweis: Der Versicherungsschutz ist Privatsache jedes einzelnen Teilnehmers.